Skype – 1 Monat Kostenlos Testen

Skype LogoEs ist zwar mittlerweile sicherlich nicht neu, aber ich dachte mir, dass ich in meinem Blog es auch mal poste, dann müssen ich und meine Freude es nicht suchen, falls der Link geshared werden sollte.  Zur Zeit läuft wieder mal eine nette Aktion von Skype, bei der es 1 Monat das Premium Paket getestet werden kann.

Man erhält die Möglichkeit ein Monat lang weltweit unbegrenzt* zu telefonieren. Ich habe das Paket bereits getestet und voll zufrieden gewesen.

Vorsicht! Wenn man das Paket nicht sofort oder im laufe des Monats kündigt(Kündigungsfrist beachten), verlängert es sich automatisch. Dann aber können auch Kosten entstehen. Also wer keine Verlängerung möchte, am besten sofort kündigen.

Weitere Infos  gibt es auf der Aktionsseite.

* Unbegrenzt ist bei Skype als Fair Usage definiert!

 

ICQ + MSN Adieu…

Ich habe mich entschlossen mich langsam von den vielen Messenger zu trennen. Im Moment bin ich sowohl in ICQ, MSN, Skype, GTalk zu finden. Die ersten beiden sollen die liste verlassen 🙂 Mittlerweile sehe ich kein Grund mehr all die Messnager zu nutzen.
GTalk und Skype bieten beide Videochat, wobei Gtalk auch kostenlos für Konferenzen benutzt werden kann.
Ausserdem ist Gtalk ein Teil von Googlediensten. d.h. Hat man ein Account bei Google so kann man Gtalk schon nutzen, und das sowohl als Desktopapplikation, als auch webbasierte Applikation. Es ist auch in G+ integriert, wer noch nicht dabei ist, kann ich gerne eine Einladung schicken.

Man findet mich ab sofort nur noch unter:

Gtalk:

Skype:
Mein Status

Oder per Email 😉

400 Minuten kostenloser Skypegespräche

Skype 400 min Kostenlos
Vor einiger Zeit hatte Skype kostenlose Voucher angeboten, mittlerweile ist die Aktion vorbei. Nun feiert Skype sein Gebutstag, und bietet 400 Minuten kostenloser Anrufe in ein Land deiner Wahl.

Wichtig: Wenn man nicht will, dass nach einem Monat Geld eingezogen wird, für weiteres Abo, so daran denken, es rechtzeitig abzustellen!

1 Mio. kostenloser Skype Credit vouchers

Skype hat sich entschlossen Ramadanfest auf seine Art und Weise zu feiern und verschenkt 1 Mio. skype voucher für je 30 minütigen Telefongespräch.

Gedacht ist das an erster Stelle für die User, die noch nie die gebührenpflichtige Dienste von Skype benutzt haben. Wie z.B Das Anrufen auf die Handys oder Festnetznummer.

Um den Voucher zu bekommen, muss man eine bestimmte Seite aufrufen und die Email* hinterlassen. Man bekommen den Voucher innerhalb weniger Tagen auf die angegebene Email zugeschickt.

*) Beachte, dass es zu Werbeversand von Skype kommen kann.

Benachrichtigungen von Skype mit notify-send unter Ubuntu

Nach dem man Skype unter Ubuntu installiert, merkt man sicherlich ganz schnell, dass Skype sein eigenes Benachrichtigungssystem benutzt.Skype Benachrichtigungsfenster

Es ist sinnvoll solch ein Benachrichtigungssystem unter Windows zu benutzen, da Windows kein eigenes Benachrichtigungssystem zur Verfügung stellt. Ubuntu gibt es optisch recht ansprechendes, System zur Benachrichtigungen.
Um die Skype Benachrichtigungen durch die Standart Ubuntu Benachrichtigungen zu Ubuntu Benachrichtigungssystemersetzen braucht man das Paket libnotify-bin. Das Paket libnotify-bin befindet sich in dem offiziellen Ubuntu-Repositorium und kann mit dem Befehl

sudo apt-get install libnotify-bin

installiert werden.
Jetzt in den Skype Einstellungen unter dem Menüpunkt “Hinweise“→”Erweiterte Ansicht” werden die Eistellungen anpassen.
skype HinweiseStandardmäßig ist die Option “Hinweis unten rechts anzeigen” aktiv, diesen deaktivieren wir und aktivieren die Option “Folgendes Skript ausführen“. Da drunter, in dem Feld, fügen wir unser Skript ein. Auf dem Bild ist das Beispiel, wenn eine Nachricht ankommt.

Erläterung:
%sskype – skype Benutzername
%sname – Sichtbare Name
%smessage -Nachricht
%fname – Dateiname
%fsize – Dateigröße

notify-send – zeigt eine Benachrichtigung an. das -i skype sorgt dafür, dass es das Skype Icon in der Benachrichtigung anzeigt.

Beispiele:
Eingende Datenübertragung:

notify-send "%sname" "möchte dir Datei: %fname(%fsize) schicken." -i skype

Kontakt zur Kontaktliste hunzufügen:

notify-send "%sname" "wurde deiner Kontaktliste hinzugefügt" -i skype

Man kann sich die ganze Arbeit auch erleichtern und das fertige Skript benutzen.
quellen:
Skype Parameter

Neuer Skype Virus in Anmarsch

Es ist wieder soweit, der neue  Virus für Skype ist unterwegs. Die Datei mit dem Namen “YOUR-MOTHER-NAKED-hahahaha.pif” verbreitet sich mit rasanter Geschwindigkeit Also Vorsicht nicht öffnen!!!

Solltest du die Datei, wieso auch immer, öffnen, so wird diese ganz automatisch an alle User aus deiner Kontaktliste verschickt.

Mit diesen Schritte entfernst du diesen Virus:
1) PC im Abgesicherten Modus neu starten.
2) Dann muss man sich unter dem Account einloggen, unter dem der Virus eingefangen wurde!
3) Task Manager öffnen(Strg+Alt+Del), und prüfen ob der Prozess winservice läuft.(wenn ja, muss dieser Beendet werden)
4) Die Angenommene Datei YOUR-MOTHER-NAKED-hahahaha.pif löschen
5) Temp- Ordner leeren

  • Windows Vista: C:\Benutzer\%username%\AppData\Lokal\Temp
  • Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Lokale Einstellungen\Temp

6) Papierkorb leeren (wenn die Datei nicht mit Shift+Del gelöscht wurde)

7) Registrierungseditor öffnen(Start> Ausführen> regedit). Im Baum

HKEY_CURRENT_USER -> Software -> Microsoft ->Windows -> CurrentVersion -> Run

nach winservice suchen und entfernen.

‘8) Im Ordner C:/Windows/Prefetch müssen alle Dateien, die mit 3 Ziffern beginnen und eine Dateierweiterung .pf haben, gelöscht werden. Bsp.( 834.exe-8448tthurdd895.pf)
Genau das gleich muss mit Dateien passieren, die Wörter wie: nude, naked beinhalten.
Bsp(mother-nude…..exe-ggjoret590gu.pf)
9) Jetzt nur noch ein Mal Papierkorb leeren und PC normal neu starten.

Viel Erfolg und klick nicht alles an, was du bekommst 😉